Start

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!

Aktuelle Informationen bezüglich des Corona-Virus:

11.01.2021

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich aus der Presse entnommen haben, wird der Präsenzunterricht bis zum 31.01.2021 ausgesetzt. Einige Eckpunkte können Sie hier der Pressemitteilung entnehmen:

https://www.schulministerium.nrw.de/startseite/regelungen-fuer-schulen-vom-11-bis-31-januar-2021

Im Folgenden möchte ich Ihnen die Folgen für unseren Schulbetrieb vor Ort mitteilen.

Ab dem 11.01.2021 findet für alle Kinder unserer Schule Distanzunterricht statt. Die Informationen über die Wochenpläne und Aufgaben ab dem 11.01.2021 für Ihre Kinder erhalten Sie über die Klassenlehrerinnen.

Sie als Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder, soweit möglich, zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Das Kinderkrankengeld wird im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt. Ich bitte Sie sehr, diese Möglichkeit in Absprache mit Ihrer Arbeitsstelle zu nutzen.

Es wird eine Notbetreuung (bei Bedarf auch unabhängig vom Bestehen eines Betreuungsvertrages) von montags bis freitags an beiden Schulstandorten eingerichtet. Das heißt, es findet kein Unterricht statt. Das Formular für die Notbetreuung für den Monat Januar 2021 finden Sie hier:

Download

Falls Sie Bedarf für die Notbetreuung haben, schreiben Sie uns eine E-Mail an marienschule-sundern@t-online.de

Während der Notbetreuung gelten die gleichen Hygieneregeln wie vor den Weihnachtsferien. Die Kinder tragen einen Mund-Nasen-Schutz. In der Zeit der Notbetreuung dürfen die Lernaufgaben des Distanzlernens erledigt werden, es findet aber kein Unterricht statt. Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind bei auftretenden Erkältungssymptomen zunächst 24 Stunden zuhause beobachtet werden muss. Wenn keine weiteren Symptome hinzukommen und eine Coronaerkrankung auszuschließen ist, darf Ihr Kind die Notbetreuung wieder besuchen. Bei Erkrankung melden Sie bitte Ihr Kind in gewohnter Weise bis 8 Uhr unter 02933 9098910 oder bei der Betreuung in Hellefeld ab.

Das Tor am unteren Schulhof in Sundern bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Ausblick: Sobald ich neue Informationen vom Ministerium erhalte, insbesondere zur Zeugnisvergabe (Klasse 3 und 4) und zur Gestaltung des Unterrichts ab Februar, werde ich diese Infos auf unserer Homepage veröffentlichen.

Ich hoffe sehr, dass wir möglichst bald wieder in einen geregelten Schulbetrieb, wie wir ihn kennen, zurückkehren können. Bis es so weit ist, wünsche ich Ihnen die notwendige Zuversicht, Durchhaltevermögen und natürlich, dass Sie und Ihre Familien gesund bleiben!

Schauen Sie weiterhin regelmäßig auf unserer Homepage vorbei.

Herzliche Grüße,

Andrea Brickwede (Schulleiterin)